UMWELTMARKETING

Die Kosten für eine Wiederherstellung beschädigter Ökosysteme sind zehnmal höher als für Naturschutz. 

Für die meisten von uns ist die Natur so wie sie ist, doch sie verändert sich – nein, wir verändern sie. Durch stete Expansion gibt es in unseren Breiten längst schon keine unberührten Wälder und Fluren mehr. Der Hunger nach immer mehr Rohstoffen nimmt Pflanzen und Tieren ihren Lebensraum, Arten verschwinden, ohne das jemand Kenntnis davon nimmt …
Doch es gibt sie, die vielen helfenden Hände ehrenamtlicher NABU-Mitglieder oder auch die von BUND und Ländern, sogar der EU geförderten Schutzprojekte, die versuchen unsere Umwelt und die darin vorkommenden Arten zu retten und zu schützen. 
Natur braucht Medien – Missstände müssen aufgedeckt, Hilfsprogramme dokumentiert und publik gemacht werden! Nur so sensibilisieren wir die Öffentlichkeit bewußt mit der Natur und für den Erhalt der Umwelt aktiv zu werden. 

Dokumentation

 
Naturschutzgebiete, Artenschutzprojekte oder Rundwanderwege – seit Jahren arbeiten wir mit besonderer Freude an der Dokumentation von Umweltprojekten und Naturführern. Ob als Schautafel, Broschüre oder als Internetauftritt – neben fachlicher Kompetenz und dem exklusiven Zugriff auf über 20.000 Profi-Naturfotografien ist es unser eigenes Interesse an der Schönheit der Natur und Umweltschutz, die uns zum perfekten Partner für Ihr Umweltschutzprojekt machen.

Natur im Bild

 
Bilder sagen mehr als Worte. Daher setzen wir bei der Gestaltung und der Umsetzung auf starke Motive, die die Schönheit unserer Natur zum Ausdruck bringen. Sie sind elementarer Bestandteil, den Betrachter anzusprechen und für Umweltthemen zu sensibilisieren.
Unterstützt werden wir durch fokus-natur.de, der Online-Bilddatenbank von Frank Leo und Torsten Pröhl. Doch nicht nur Fotografien, auch Handzeichnungen und detaillierte Info-Grafiken illustrieren unsere Produkte und vermitteln starke Eindrücke.

Förderung Umweltschutz

 
Neben der Dokumentation öffentlicher Umwelt-Projekte und der Zusammenarbeit mit im Umweltschutz tätigen Firmen, engagieren wir uns seit einiger Zeit mit einem eigenen Projekt, bei dem ein Teil des Erlöses dem NABU zugute kommt. Ein weiteres Projekt ist die Online-Dokumentation des Naturschutzgebietes Friessnitzer See, bei dem IDEERAKETE die technische Plattform zur Verfügung stellt, auf die von Schautafeln und Prospekten verlinkt wird. Inhalte können hierbei vom NABU selbst bearbeitet werden.